Am Wochenende feierte Tobin Lurg beim Tennistunier U14 in Leutershausen erstmals den Einzug ins Halbfinale,

nachdem er in der Vorrunde fast ausgeschieden war.

Im Achtelfinale lag er schon aussichtslos 5:2 im 1. Satz zurück

und hat dann aber 4 Spiele in Folge und im Tiebreack den Satz noch gewonnen. Der 2. Satz ging dann mit 6:1 klar an Tobin.

Im Viertelfinale hatte er Glück und konnte gegen einen ungesetzten Spieler 6:0 6:0 gewinnen.

Durch eine Erkältung geschwächt musste er sich am Samstagabend dem

Badischen Meister U11 Moritz Hoffmann deutlich geschlagen geben.

Wir gratulieren Tobin zu diesem tollen Erfolg