Sarah Scherf erreichte nach überzuegenden Siegen in den ersten beiden Runden souverän das Viertelfinale beim HTV Cup. Dort musste sich Sarah der Nr. 1 der Setzliste Vanessa Pinto vom TC BASF Ludwigshafen nach guter Leistung geschlagen geben.