Der 14jährige Lennart Samstag von den Young Tennis Professionals mischt weiterhin die Tableaus der Turniere diesen Sommer auf. Egal ob nah oder fern, wo Samstag hinfährt, ist gutes Tennis geboten.
Nachdem er dieses Jahr bereits die U16 Konkurrenz beim Wilson Junior Race in Nußloch eindrucksvoll gewann und einige Wochen später in der U16 Konkurrenz des Wilson Junior Race in Bad Dürkheim das Finale erreichte, nun der nächste Turniersieg.
Bei den 5. Metzinger Open marschierte der junge Bensheimer mit unnachahmlicher Sicherheit in seinen Grundschlägen durch das Turnier und ließ seinen Gegner nicht den Hauch einer Chance. Die genauen Zahlen lesen sich sehr souverän. 6:1 6:1, 6:1 6:2, 6:1 6:2, 6:0 6:0 und im Final ein 6:2 & 6:3 gegen Lokalmatador Ferdinand Ammer. Samstag wusste mit schnellen Beinen und feiner Technik zu begeistern. Chefcoach Konrad Peters kann mit der Entwicklung seines Schützlings in dieser Saison zufrieden sein und weiß sogar, dass noch mehr in dem jungen Talent steckt.